Nachrichten

28.11.19

CDU will Bundesmittel für Frauenhäuser

In Paderborn gibt es trotz aktueller Erweiterung Bedarf

Petra EichstaedtDie Ankündigung der Bundesregierung, den Ausbau von Plätzen in Frauenhäusern in den kommenden vier Jahren mit insgesamt 120 Millionen Euro zu fördern, hat die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Paderborn veranlasst, die Verwaltung mit der Prüfung zu beauftragen, inwieweit die Mittel auch für eine zusätzliche Ausweitung der Unterbringungsmöglichkeiten der Paderborner Einrichtung genutzt werden können. „Wir haben in 2018 den Ausbau für fünf weitere Plätze beschlossen, die Baumaßnahme läuft derzeit und der Personalstamm wurde auch aufgestockt“, so CDU-Ratsfrau Petra Eichstaedt (Foto), die Mitglied im Ausschuss für Soziales, Senioren- und Behindertenangelegenheiten ist. Laut einer CDU-Pressemitteilung soll die Verwaltung zu gegebener Zeit, wenn die genauen Bedingungen des Programms bekannt sind, über zusätzliche Möglichkeiten berichten.

mehr
15.11.19

„Löns-Stadion und Waldbad fit für die Zukunft machen“

Markus Mertens (CDU) zu Sportanlagen an der Hermann-Löns-Straße

Der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Markus Mertens (Foto) möchte in der kommenden Sitzung des Bezirksausschusses Schloß Neuhaus-Sande einen umfassenden Bericht der Verwaltung zum Sportzentrum an der Hermann-Löns-Straße erhalten. Ein zweiter Antrag beschäftigt sich mit dem Waldbad. Hier geht es Mertens darum, bei allen positiven Betrachtungen zum Lippesee auch das vorhandene Waldbad im Blick zu behalten.

mehr
08.11.19

Denkmaltopographie Paderborns beim Arbeitskreis Untere Denkmalbehörden präsentiert

CDU-Rastherr freut sich über die Katalogisierung Paderborner Denkmäler

Michael Pavlicic"Wir in Paderborn können uns glücklich schätzen, denn wir verfügen trotz der schweren Zerstörungen des Zweiten Weltkiegs über ein so reichhltiges und schönes Erbe an Denkmälern und Kunstschätzen, so der Unionspolitiker Michael Pavlicic (Foto), stellvertrtretender Vorsitzender des Kulturausschusses und Vize-Präsident der Landschaftsversammlung beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe ist. Mit der Erstellung einer Denkmaltopographie in Buchform ist das städtebauliche Erbe Paderborns auch einer breiten Öffentlichkeit vermittelbar.

mehr
30.10.19

CDU-Ratsherr begrüßt Baufortschritt bei der Sanierung der Königsplätze

Durchgang Westernstraße/Königstraße fertig

Dietrich HonervogtDer Unionspolitiker Dieter Honervogt (Foto), der auch Vorsitzender des Ausschusses für Bauen, Planen und Umwelt ist, freut sich über Abschluss der Arbeiten im Bereich von Westernstraße, Anschluss Königstraße: „Mit dem Ende der Bauarbeiten, aber auch mit der Neueröffnung des ehemaligen Kaufhauses Danny in diesem Bereich wird wieder ein weiterer wichtiger Abschnitt der Königsplätze belebt.“

mehr