Nachrichten

31.01.19

CDu-Ratsfrau empfiehlt: Fördergelder für 2019 möglichst früh beantragen

Projekte für die Gleichstellung von Frauen und Männern

"Bis Ende September diesen Jahres stehen wieder Fördergelder der Stadt Paderborn für Gleichstellungsprojekte zur Verfügung", so Mechthild Pleiniger (Foto). Die Unionspolitikerin empfiehlt, möglichst frühzeitig Fördergelder zu beantragen, denn "...solange der Fördertopf gut gefüllt ist, können gute Ideen am effektivsten gefördert werden."  

Für Projekte von Organisationen und Initiativen aus Paderborn, die die Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel haben, stehen auch im Jahr 2019 wieder Fördergelder zur Verfügung. Diese können bis zum Montag, 30. September 2019, bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn, Am Abdinghof 11, 33098 Paderborn, beantragt werden.

Die Förderrichtlinie, das Merkblatt und der Antragbogen sind im Internet unter www.paderborn.de\gleichstellungsstelle-foerdergelder zu finden. Für weitere Fragen steht Ihnen Astrid Freitag, Mitarbeiterin der Gleichstellungsstelle, unter der Telefonnummer 05251/88-1650 oder der E-Mail-Adresse a.freitagpaderbornde zur Verfügung.